Wetzikon ZH: Indoor-Hanfplantage nach Brand entdeckt
Aktualisiert

Wetzikon ZHIndoor-Hanfplantage nach Brand entdeckt

Da staunte die Feuerwehr: Nach einem Brand in einer Altliegenschaft am Sanstag in Wetzikon fand sie bei einer Nachkontrolle im Untergeschoss des Gebäudes eine Indoor-Hanfplantage.

Beim Brand entstand hoher Sachschaden. (Bild: Markus Heinzer, newspictures)

Beim Brand entstand hoher Sachschaden. (Bild: Markus Heinzer, newspictures)

Dies bestätigte die Kantonspolizei gegenüber Radio 24. Beim Brand entstand an der Altliegenschaft ein Sachschaden von über 100 000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird ermittelt. Durch ihr rasches Eingreifen konnten die Feuerwehrleute verhindern, dass sich das Feuer auf das linksseitig angebaute Nebenhaus ausdehnte, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

(sda)

Deine Meinung