Verkehrshaus Schweiz: Influencer kämpfen live gegen die Schweizer Gaming-Elite

Publiziert

Verkehrshaus SchweizInfluencer kämpfen live gegen die Schweizer Gaming-Elite

Am Red Bull Uneverse findet am Sonntag ein Allstar-Battle zwischen zwei Teams statt: Vier Influencer gegen acht Pro-Gamer. In sechs verschiedenen Spielen müssen sich die Influencer im Filmtheater des Schweizer Verkehrshauses Luzern beweisen.

von
Riccardo Castellano
1 / 5
Influencer kämpfen am Sonntag im IMAX-Filmtheater gegen Pro-Gamer in sechs verschiedenen Spielen. 

Influencer kämpfen am Sonntag im IMAX-Filmtheater gegen Pro-Gamer in sechs verschiedenen Spielen. 

Tomek Gola / Red Bull Content Pool
Die vier entführten Helden und Heldinnen gegen die acht Wächter und Wächterinnen. Die Influencer und Influencerinnen haben kein einfaches Spiel.

Die vier entführten Helden und Heldinnen gegen die acht Wächter und Wächterinnen. Die Influencer und Influencerinnen haben kein einfaches Spiel.

Red Bull
Kommentiert wird das Ganze von Schweizer E-Sport-Castern.

Kommentiert wird das Ganze von Schweizer E-Sport-Castern.

Red Bull

Darum gehts

  • Red Bull Uneverse organisiert am Sonntag eine interaktive Gaming-Show.

  • Vier Influencer und Influencerinnen kämpfen dort live gegen acht Pro-Gamer in verschiedenen Spielen.

  • Austragungsort ist das Filmtheater im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern.

  • Die Zuschauer und Zuschauerinnen erleben den Stream live am 20. November von 15.00 – 19.00 Uhr.

Vier Influencer und Influencerinnen – bekannt aus Tiktok und Instagram – zeigen am Sonntag ihre besten Fähigkeiten zu verschiedenen Games und müssen sich gegen acht Top-Gamer beweisen. Das Red Bull Uneverse baut diesmal auf einer Story auf: Die vier Influencer und Influencerinnen als Helden und Heldinnen und die Gamer und Gamerinnen als böse Wächter und Wächterinnen, die den Ausbruch verhindern sollen. Die Story wird sich auch passend im IMAX-Filmtheater des Verkehrshauses der Schweiz in Luzern abspielen.

Gespielt werden sechs Games: «GeoGuessr», «Stickfight: The Game», «Overcooked 2», «Gang Beasts», «Mario Kart 8» und «Super Smash Bros». Eine grosse und breite Palette an Genres, in der alle eine Chance bekommen sollen, als Sieger und Siegerin hervorzugehen. 

Live im Stream

Die Zuschauer und Zuschauerinnen werden in Luzern ebenfalls Einfluss auf die Geschichte haben und können ihre Lieblingsparteien unterstützen. Wer live vor Ort im Kinosaal sein will, kann sich unter diesem Link gratis ein Ticket bestellen. Diese sind jedoch limitiert.

Wer virtuell das Ganze miterleben will: Der Stream startet am 20. November um 15.00 Uhr. Stattfinden wird das Ganze auf dem Twitch-Kanal von Red Bull Switzerland.

Wer gewinnt das Allstar-Battle?

Abonniere den E-Sport-Push!

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

3 Kommentare