Aktualisiert 19.09.2019 08:29

Luxushotels

Influencer verdient 54'000 Franken – mit Schlafen

Influencer Alex Shannon (36) reist dank seinen Insta-Followern um die Welt und übernachtet in den bekanntesten Luxushotels. Nun verrät er, wie viel er damit verdient.

von
mim

Der britische Influencer und Freelance-Journalist Alex Shannon (36) hat dank gesponserten Partnerschaften schon in einigen der weltweit grössten Luxushotels übernachtet.

Nun verriet er gegenüber «Daily Mail», wie viel er in eineinhalb Jahren mit diesem (Neben-)Job verdient hat: Es sind umgerechnet rund 54'000 Franken.

Die Hotelsuiten, die er schon abgeklappert hat, kosten normalerweise mehrere Tausend Franken pro Nacht. Für die Präsidenten-Suite im zur Four-Seasons-Gruppe gehörenden Beverly Wilshire Hotel in Los Angeles blättert ein normaler Hotelgast schliesslich etwa 20'000 Franken hin – pro Übernachtung.

Er bekam Schmuck im Wert von 44'700 Franken

Shannon, der zehn Jahre lang als Redaktionsleiter sowie als Freelancer in der Medienbranche arbeitete, erlebte dabei schon ziemlich exklusive Dinge, wie er der Zeitung erzählte: «Im Beverly Wilshire habe ich während meines Aufenthalts Schmuck im Wert von 44'700 Franken bekommen – für die Fotos, natürlich.»

Dort habe er auch einen Cappuccino getrunken, der mit 24-Karat-Goldblättern dahergekommen sei. Und in einem anderen Luxushotel in San Francisco bekam er zum Frühstück jedes einzelne Gericht auf der Karte «zum Probieren».

Er hat nur 17'000 Follower

Was erstaunlich ist: Dem Briten folgen auf seinem Instagram-Account @followthenap aktuell knapp 17'500 Leute – nach Insta-Massstäben ist das erstaunlich wenig.

Influencer mit Abonnenten im sechsstelligen Bereich oder höher dürften demnach mit den gleichen Partnerschaften in eineinhalb Jahren noch viel mehr Geld verdienen.

Wie die krassesten Luxussuiten der Welt von innen aussehen – und wie Shannon darin posiert –, siehst du oben im Video.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.