27.07.2020 15:24

Vive la Romandie!

Influencer zeigen uns Lausanne

Während sich die Bergregionen aktuell über eine grosse Anzahl von Besuchern freuen können, darbt der Tourismus in Zeiten von Corona in den Städten. Dabei haben sie viel zu bieten. Das dachte sich auch Lausanne Tourismus und lud ein Dutzend Influencer ein, die ihren Followern zeigen sollen: Schaut her, was es in Lausanne alles zu entdecken gibt!

von
Martin Hoch
Auf Entdeckungstour.
Auf Entdeckungstour.

Ein Dutzend Influencer erkundete während eines Wochenendes Lausanne und teilte die Erlebnisse auf Social Media.

Michael Graber

Michael Graber empfiehlt Lausannes schönste Terrasse

Genuss und Kulinarik.
Genuss und Kulinarik.

Bourg Plage Restaurant

Michael Graber

Ziemlich cool, diese Terrasse! Das Restaurant Le Bourg gefiel Michael Graber, dem Partner von Sven Epiney, der seine Follower auf seinem Instagram-Account nach Lausanne mitnahm, besonders gut. Perfekt für einen Drink an einem milden Sommerabend. Cheers!

Brenda Tavares entdeckte das kleine, quirlige Café de Grancy

Mach mal Pause …
Mach mal Pause …

Zwischen Pflanzen und Büchern einen Kaffee trinken.

Brenda Tavares

Die in der Schweiz wohnhafte Influencerin Brenda Tavares aus Brasilien postet fleissig schöne Bilder auf ihrem Instagram-Account. So auch aus Lausanne – einer ihrer Tipps ist das schmucke Café de Grancy.

Lobsang Tadhey ist vom historischen Lausanne angetan

Imposant!
Imposant!

Die Kathedrale Notre Dame am Genfersee.

Lobsang Tadhey

Lausanne mit seinen historischen Gebäuden wie der Kathedrale Notre Dame hat der Influencerin Lobsang Tadhey genauso gut gefallen wie die Weltmetropolen Dubai oder Paris. Ihre Erlebnisse teilt sie auf ihrem Instagram-Account.

Ramona Amoruso flanierte durch die Rebberge des Lavaux

Durch die Rebberge flanieren.
Durch die Rebberge flanieren.

Ein Abstecher von Lausanne in die Weinberge des Lavaux lohnt sich.

Ramona Amoruso

«Lausanne is definitely a must-visit place in summer!» richtet sich Ramona Amoruso auf ihrem Instagram-Account an ihre Follower. Das Bild von ihr, auf dem sie durch die Rebberge des Lavaux geht, spricht für sich – Lausannes Naherholungsgebiete bieten viel Genuss.

Für die Influencer-Kampagne von Lausanne Tourismus war Picstars, die Influencer Marketing Agentur mit Sitz in Zürich und Berlin, an zwei Wochenenden mit jeweils 6 Content-Creator aus der Deutschschweiz unterwegs. Während drei Tagen erkundigten sie zusammen Lausanne in all ihren Facetten. Durch Lausanne Tourismus bekamen sie ganz besondere Eindrücke der idyllischen Stadt am Genfersee. Entstanden ist kreativer und fesselnder Content, welcher den Followern der Influencer tiefe Einblicke in die schöne Stadt gibt. «Es war spannend, zu beobachten, wie die Influencer die verschiedene Motive unterschiedlich sahen und diese zusammen mit ihren kreativen Ideen in grossartige Posts verwandelten», sagt Salim Mzee, der für die Kampagne zuständige Kampagnen-Manager, welcher mit den Influencern vor Ort war.

Michael Iten zeigt uns eine Architektur-Perle

Architektur-Perle.
Architektur-Perle.

Zwei Treppen mit je 151 Tritten führen spiralförmig hoch zur Aussichtsplattform.

Michael Iten

Nebst dem Nachtleben und dem Wassersport begeisterte den Influencer Michael Iten die Architektur des Sauvabelin-Turms des Architekten Bernard Bolli. Der 35 Meter hohe Turm steht oberhalb von Lausanne und bietet eine Rundumsicht bis zu den Savoyer Alpen.

Florina Berg unterwegs in der Altstadt von Lausanne

Blick über die Dächer von Lausanne.
Blick über die Dächer von Lausanne.

Die Altstadt von Lausanne begeistert.

Florina Berg

Die Influencerin Florina Berg verliebte sich in Lausanne – sie schreibt, die Stadt sei die perfekte Feriendestination. Sie genoss die Spaziergänge durch die Stadt, die sie zu den verschiedensten Aussichtspunkten brachte.

Franziska André am Samstagsmarkt von Lausanne

Marktstände im Stadtzentrum.
Marktstände im Stadtzentrum.

Der Markt findet jeweils am Mittwoch und Samstag statt.

Franziska André

219’000 Followern zeigte Franziska André die Stadt Lausanne. Eines der Highlights für sie war der Markt, der jeweils am Mittwoch und Samstag im Stadtzentrum stattfindet. Angeboten werden allerlei Leckereien: von Käse über Obst und Gemüse bis hin zu kurlinarischen Spezialitäten.

Serap Yavuz zeigt uns eine Bar am See

Blick auf den See.
Blick auf den See.

Beste Lage für den Genuss eines Kaffees.

Serap Yavuz

Auf ihrem Instagram-Account schwärmt Serap Yavuz von Lausanne – sie schreibt von atemberaubenden Panoramaussichten, tollen Restaurants, schönen Rebbergen und dem wunderschönen Genfersee. Wer Letzteren geniessen möchte, sollte die Lakeside Bar «The Lacustre» besuchen – auf einen Kaffee oder einen Drink.

Aliaksandra Dreher erkundet mit einem SUP den Genfersee

Erfrischung und Spass.
Erfrischung und Spass.

Die Influencerin Aliaksandra Dreher geniesst die Zeit beim Stand-up-Paddling.

Aliaksandra Dreher

Die Influencerin schwärmt auf ihrem Instagram-Account vom Stand-up-Paddling auf dem Genfersee. Mietbretter gibts bei Aloha Sup am plage de Moratel in Epesses.

Anne-Carole Rietveld über den Dächern von Lausanne

Sicht über die Stadt und den See.
Sicht über die Stadt und den See.

Das Restaurant des Hotels Agora Swiss Night bietet einen spektakulären Blick.

Anne-Carole Rietveld

Influencerin Anne-Carole Rietveld hat einen besonderen Restaurant- und Hoteltipp: das Hotel Agora Swiss Night. Eine bessere Sicht ist in Lausanne nicht leicht zu finden – im Restaurant des Hotels Agora Swiss Night mit seinem Glaskuppeldach kann man den Blick über den See bis zu den Bergen schweifen lassen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.