Initiative gegen neue Flughafen-Pisten
Aktualisiert

Initiative gegen neue Flughafen-Pisten

Der Staat soll sich dafür einsetzen, dass am Flughafen Zürich keine Pisten neu gebaut oder ausgebaut werden.

Der Zürcher Kantonsrat unterstützte gestern eine entsprechende Behördeninitiative vorläufig. Die betroffene Bevölkerung stehe zum Flughafen, befürchte aber eine Entwertung ihrer Wohngebiete, sagte ein SP-Sprecher. Mit der Initiative wird eine Änderung des Flughafengesetzes verlangt.

Deine Meinung