Aktualisiert 03.12.2008 22:14

UEFA-Cup

Inler und Nef mit Udinese in der 3. Runde

Fünf weitere Teams aus den Gruppe A bis D konnten sich gestern für die Sechzehntelfinals des UEFA-Cup qualifizieren. Udinese, Standard Lüttich, Galatasaray Istanbul, Twente Enschede und Metalist Charkiw begleiten Manchester City und St-Etienne in die nächste Runde.

Die beiden Schweizer Internationalen Gökhan Inler und Alain Nef überwintern im Europacup. Udinese hat sich dank einem 2:1-Heimsieg über Dinamo Zagreb für die Sechzehntelfinals qualifiziert. Die Friauler beendeten mit dem Erfolg eine schwarze Serie von vier Meisterschafts-Niederlagen in Folge. Fabio Quagliarella (5.) und Christian Obodo (79.) machten den Heimsieg perfekt, Igor Biscan (93.) gelang in der Nachspielzeit nur noch der Anschlusstreffer für die Kroaten.

Am letzten Spieltag kämpfen in der Gruppe D hinter Udinese noch Tottenham Hotspur, Spartak Moskau und Nijmegen (3/4:5) um die beiden verbleibenden Tickets für die nächste Runde.

Auch Blaise Nkufo wird im nächsten Jahr weiter Jagd auf Europacup-Tore machen dürfen. Die Holländer schlugen Schalke 04 2:1 und können somit am letzten Spieltag von den Deutschen oder Racing Santander nicht mehr aus den ersten drei Rängen verdrängt werden. Schalke, das seine vier Partien bereits ausgetragen hat, muss in der letzten Runde tatenlos zuschauen, wie Paris St-Germain und Racing Santander noch vorbeiziehen könnten.

Auch Hertha Berlin von Trainer Lucien Favre steht in der Gruppe B vor dem Aus. Die Berliner verloren im eigenen Stadion, das allerdings mit rund 35 000 türkischen Fans gefüllt war, gegen Galatasaray Istanbul 0:1. Steve von Bergen, der zur Pause eingewechselt wurde, war der grosse Pechvogel. Ein Schuss von Harry Kewell prallte ihm an den hochgestreckten Oberarm, Milan Baros liess sich nicht zweimal bitten und verwandelte den Handspenalty sicher. Wenn die Hertha die Sechzehntelfinals noch erreichen will, muss sie im letzten Spiel bei Olympiakos Piräus gewinnen.

UEFA-Cup Gruppe A

Twente Enschede - Schalke 04 2:1 (1:0)

Arke. - 24 000 Zuschauer. - SR Cakir (Tü).

Tore: 3. Wielaert 1:0. 55. Perez 2:0. 77. Asamoah 2:1.

Bemerkung: Twente mit Nkufo.

Manchester City - Paris St-Germain 0:0

City of Manchester. - 30 000 Zuschauer. - SR Duarte Paixao (Por).

Bemerkung: Manchester ohne Fernandes (verletzt).

Rangliste: 1. Manchester City 3/7*. 2. Twente Enschede 3/6*. 3. Schalke 04 4/4. 4. Racing Santander 3/2 (3:4). 5. Paris St-Germain 3/2 (3:5).

UEFA-Cup Gruppe B

Hertha Berlin - Galatasaray Istanbul 0:1 (0:0)

Olympiastadion. - 62 612 Zuschauer. - SR Rizzoli (It).

Tor: 69. Baros (Handspenalty) 0:1.

Bemerkungen: Hertha mit Von Bergen (ab 46.), ohne Lustenberger (beide Ersatz).

Metalist Charkow - Olympiakos Piräus 1:0 (0:0)

Metalist. - 35 000 Zuschauer. - SR Collum (Scho).

Tor: 87. Edmar 1:0.

Rangliste: 1. Galatasaray Istanbul 4/9*. 2. Metalist Charkow 3/7*. 3. Olympiakos Piräus 3/3. 4. Hertha Berlin 3/2. 5. Benfica Lissabon 3/1 (2:8).

UEFA-Cup Gruppe C

Standard Lüttich - Sampdoria Genua 3:0 (3:0)

Maurice Dufrasne. - 24 000 Zuschauer. - SR Chapron (Fr).

Tore: 23. De Camargo 1:0. 35. Onjewu 2:0. 43. Jovanovic 3:0.

Bemerkungen: Sampdoria mit Ziegler, ohne Padalino (nicht im Aufgebot).

FC Sevilla - Partizan Belgrad 3:0 (1:0)

Ramon Sanchez-Pizjuan. - 25 000 Zuschauer. - SR Hrinak (Slk).

Tore: 32. Luis Fabiano (Foulpenalty) 1:0. 46. Renato 2:0. 73. Luis Fabiano 3:0.

Rangliste: 1. Standard Lüttich 3/9*. 2. FC Sevilla 3/6. 3. VfB Stuttgart 3/4 (3:3). 4. Sampdoria Genua 3/4 (3:5). 5. Partizan Belgrad 4/0 (1:8).

UEFA-Cup Gruppe D

Spartak Moskau - Nijmegen 1:2 (1:0)

Tore: 2. Covalciuc 1:0. 84. Van Beukering 1:1. 87. Schöne 1:2.

Udinese - Dinamo Zagreb 2:1 (1:0)

Tore: 5. Quagliarella 1:0. 79. Obodo 2:0. 93. Igor Biscan 2:1.

Bemerkungen: Udinese mit Inler und Nef (bis 70.). 77. Spiel für 5 Minuten unterbrochen, nachdem Dinamo-Fans das Feld mit Rauchpetarden eingenebelt hatten.

Rangliste: 1. Udinese 3/9*. 2. Tottenham Hotspur 3/6. 3. Nijmegen 3/3 (4:5). 4. Spartak Moskau 3/3 (3:4). 5. Dinamo Zagreb 4/3 (4:9).

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.