16.09.2020 03:00

Innenarchitektin zeigt die hässlichsten Einrichtungen

Dina Holland ist Innenarchitektin und hat schon einiges gesehen. Die schrägsten, hässlichsten oder lustigsten Einrichtungen teilt sie bei Instagram.

von
Meret Steiger
16.9.2020

Die Innenarchitektin Dina Holland ist mit ihrem eigenen Unternehmen, Dina Holland Interiors (@honeyandfitz) sehr erfolgreich. Bei ihrer Arbeit ist die Amerikanerin aus Massachusetts aber auch immer wieder über fürchterliche Einrichtungen und unbrauchbare Designs gestolpert.

Das ist so häufig passiert, dass Holland diese Orte mit ihren Followern teilen wollte und den Account @PleaseHateTheseThings eröffnet hat. Der Account ist eine Sammlung von peinlichen Baufehlern, schlechtem Geschmack und mangelnder Kommunikation zwischen dem Designer und dem, der das Design ausführen sollte. Wir zeigen dir unsere 20 liebsten Design-Fails.

1. Beginnen wir mit einem einfach nur sehr gewagten Muster.

2. Toiletten sind auf Dinas Instagram-Account häufig vertreten. Gut möglich, dass da einfach besonders viel schief geht.

3. Diese Art von Toilette ist nur etwas für Menschen, die eine wirklich enge Beziehung zueinander pflegen.

4. Darf es für dich vielleicht ein Sofa mit Zehen sein?

5. Dieses Wandgemälde ist gewöhnungsbedürftig.

6. Ja, Gelb ist eine glückliche Farbe. Dieses Bad macht aber nur die wenigsten glücklich.

7. Die Challenge hiess «Wie viele Kronleuchter bringe ich in einem Zimmer unter»

8. Balkon vergessen? Hoffentlich ist die Tür abgeschlossen.

9. Wir wissen auch nicht, was hier genau passiert ist.

10. Vermutlich selbst gemacht, aber nicht besonders schön.

11. Spätestens beim dritten Mal, bei dem du im diese Kücheninsel herumgehst, wirst du dir einen Zeh an den Füssen brechen, wetten?

12. Nein, das ist weder ein Lappen noch Pizzateig, sondern ein Stück Stein der Kücheninsel, das aussieht wie ein Lappen oder Pizzateig.

13. Eine Treppe, die ein bisschen aussieht, als hätte Man Chewbacca gehäutet. Kann man machen. Muss man aber nicht.

14. Wenn im TV mal nichts läuft, dann kann man wenigstens der Wäsche beim Schleudern zusehen.

15. Eine Badewanne… mit Teppich?

16. Eine Schlange? Ein Baum? Ein endlos aufgewickelter Vorhang?

17. Fenster übersehen, bei der Montage des Dunstabzuges. Kann ja mal passieren.

18. Im Badezimmer hat es Wasser, Fische leben im Wasser. Fische gehören demnach ins Badezimmer. Klar, oder?

19. Auf dieser Treppe ist viel los.

20. Eine gewagte Farb-Kombination gibt es in diesem Haus.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
7 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

mbpm

17.09.2020, 14:25

Also ich muss sagen, das Strand Wandgemälde würde ich sofort machen lassen, hätte ich so ein Haus :)

Küchenfee

17.09.2020, 12:31

ich will in der Küche kochen, nicht Blümchen bewundern.

Roberto X.

17.09.2020, 11:40

Alles eine Frage des Geschmackes, über den man bekanntlich eigentlich nicht streiten kann. Nun ja, dennoch lösen die Bilder auch bei mir eine gewisse Abneigung aus.