Inselspital: 53 Millionen mehr für INO
Aktualisiert

Inselspital: 53 Millionen mehr für INO

Für den Bau des neuen Intensivbehandlungs-, Notfall- und Operationszentrums (INO) am Berner Inselspital braucht es einen Zusatzkredit von 53 Millionen Franken.

Dies hat am Freitag Regierungsrätin Barbara Egger bekannt gegeben.

Eine Motion aus SVP- und FDP-Kreisen, welche eine Einhaltung des ursprünglichen Kostendachs von 215 Millionen Franken verlangt, wird möglicherweise zurückgezogen.

Deine Meinung