Aktualisiert 17.01.2015 22:30

Serie A

Inter harmlos – Shaqiri kann 0:0 nicht verhindern

Inter Mailand muss sich beim Debüt von Xherdan Shaqiri mit einem 0:0 bei Empoli begnügen. Der Schweizer kommt in der Schlussviertelstunde zum Einsatz.

1 / 6
Sonntag, 18. Januar 2015
Sonntag, 18. Januar 2015

Napoli kann Lazio Roms Siegeszug stoppen. Die Neapolitaner besiegen die Römer 1:0.

Keystone/AP/Andrew Medichini
Das einzige Tor schiesst der Argentinier Gonzalo Higuain (rechts). Der Schweizer Nati-Captain Gökhan Inler kommt nicht zum Einsatz.

Das einzige Tor schiesst der Argentinier Gonzalo Higuain (rechts). Der Schweizer Nati-Captain Gökhan Inler kommt nicht zum Einsatz.

AFP/Vincenzo Pinto
Samstag, 17. Januar 2015
Samstag, 17. Januar 2015

Xherdan Shaqiri kommt beim Auswärtsspiel bei Empoli zu seinem Debüt für Inter Mailand. Der Schweizer Nationalspieler kann das torlose Unentschieden aber auch nicht verhindern.

Andrea Staccioli/freshfocus

Der Schweizer Internationale wurde in der 74. Minute von Trainer Roberto Mancini für Lukas Podolski eingewechselt. Am enttäuschenden 0:0 beim Aufsteiger Empoli konnte der Neuzugang aus München aber nichts ändern. Shaqiri blieb in Empolis bescheidener Heimstätte, dem Stadio Carlo Castellani, ohne entscheidende Wirkung.

Inter Mailand war über die gesamte Spielzeit offensiv harmlos. Es war dem slowenischen Nationalgoalie Samir Handanovic zu verdanken, dass die Mailänder die Toskana nicht ohne Punkte verliessen.

Juventus Turin könnte am Sonntag mit einem Sieg daheim gegen Hellas Verona den Vorsprung an der Spitze der Serie A auf fünf Punkte ausbauen. Die AS Roma, der erste Verfolger, kam in Palermo nur zu einem 1:1. Der Argentinier Paulo Dybala schoss die formstarken Sizilianer mit seinem achten Treffer in den letzten neun Partien schon nach zwei Minuten in Führung. Den Römern gelang durch Mattia Destro nur noch der Ausgleich (54.).

Empoli - Inter Mailand 0:0

7248 Zuschauer.

Bemerkungen: Inter ab 74. mit Shaqiri.

Palermo - AS Roma 1:1 (1:0)

15'397 Zuschauer.

Tore: 2. Dybala 1:0. 54. Destro 1:1.

Bemerkungen: Palermo mit Morganella und ab 83. mit Daprelà. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.