Fussball: Inter-Verteidiger Chivu beendet Laufbahn
Aktualisiert

FussballInter-Verteidiger Chivu beendet Laufbahn

Cristian Chivu hat seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen beendet.

Der 33-jährige Verteidiger habe seinen Vertrag mit Inter Mailand aufgelöst, berichtete die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax unter Berufung auf Chivus Agenten. Chivu hat mehrere schwere Verletzungen hinter sich und seit Mai kein Spiel mehr bestritten. Im August 2012 hatte sich der frühere Captain des rumänischen Nationalteams eine Zehe vollständig ausgekugelt. Auch nach zwei Operationen ist keine vollständige Heilung eingetreten. Seit einem schweren Schädelbruch im Jahr 2010 trug der Innenverteidiger auf dem Feld ausserdem stets einen Kopfschutz. (si)

Deine Meinung