Publiziert

Aktion zum Black FridayInterdiscount verkauft jetzt Bergbahnfahrten

Skitour statt Fernseher: Bei Interdiscount gibts zum Black Friday Tickets fürs Jungfraujoch zu kaufen.

von
Raphael Knecht

Die Zusammenarbeit mit Interdiscount kommt für die Jungfraubahnen grad rechtzeitig zur Eröffnung des V-Bahn-Projekts.

20M

Darum gehts

  • Mit dem Ticket von Interdiscount gehts zum halben Preis aufs Jungfraujoch.

  • Damit will Interdiscount am Black Friday den Schweizer Tourismus unterstützen.

  • Für die Jungfraubahnen ist der Zeitpunkt für die Aktion grad besonders günstig.

  • Die Tickets können nicht retourniert werden.

Zum diesjährigen Black Friday hat sich Interdiscount erneut eine spezielle Kooperation ausgedacht – diesmal mit den Jungfraubahnen: Der Schweizer Elektronikhändler verkauft ab Montag Tickets für die Fahrt aufs Jungfraujoch zum halben Preis.

Konkret zahlen Erwachsene somit ohne Ermässigung 89 Franken für die Fahrt ab Grindelwald Terminal oder Lauterbrunnen direkt zum Jungfraujoch und retour. Mit einem Halbtax oder Generalabonnement sind es 59 Franken.

Die Tickets können online sowie in allen Interdiscount-Filialen gekauft werden, wie es bei der Coop-Tochter auf Anfrage heisst. Das Angebot ist an keine weitere Kaufverpflichtung gebunden. Eine Person kann maximal sechs Tickets kaufen.

Die Wahl fiel aus verschiedenen Gründen aufs Jungfraujoch: Wie in vergangenen Jahren habe man ein Angebot gewählt, das die gesamte Bevölkerung ansprechen dürfte, schreibt das Unternehmen auf Anfrage. «Ausserdem unterstützt Interdiscount damit auch den hart von der Pandemie getroffenen Tourismus», sagt Sprecherin Alexandra Friedli. Die Jungfrau liege zudem im Kanton Bern, wo auch der Hauptsitz von Interdiscount stehe.

Darüber, wie viel Interdiscount sich die Aktion kosten lässt, will das Unternehmen nichts sagen. Bei den Black-Friday-Aktionen der Vergangenheit hiess es jeweils, man lasse es sich einiges kosten. Bei den Jungfraubahnen heisst es auf Anfrage, die Zusammenarbeit mit Interdiscount zum Black Friday komme gerade passend zur Eröffnung des V-Bahn-Projekts mit dem Eiger-Express am 5. Dezember (siehe Video oben). Die Jungfraubahnen sind bereits langjährige Partner von Interdiscounts Mutterkonzern Coop.

Interdiscount

Aussergewöhnliche Zusammenarbeit

Dass Interdiscount zum Black Friday aussergewöhnliche Kooperationen eingeht, hat mittlerweile Tradition: 2019 verschenkte Interdiscount am Shoppingtag Rabattgutscheine für einen Skipass. In den Jahren zuvor gab es beim Elektronikhändler etwa das Halbtax-Abo oder Auslandtickets der SBB zu Dumpingpreisen zu kaufen.

Die Aktion dauert vom 23. November bis zum 6. Dezember, solange der Vorrat reicht. Gültig sind die Tickets vom 5. Dezember 2020 bis zum 15. Juni 2021. Aber Achtung: Sollten die Skiferien wegen der Krise ausfallen, können die Tickets nicht zurückgegeben werden.

Bei Interdiscount heisst es dazu lediglich: «Sollte aufgrund einer behördlichen Anordnung das Jungfraujoch während mehr als 60 Tagen während des Einlösezeitraums geschlossen sein, so wird zu einem späteren Zeitpunkt ein neuer Einlösezeitraum im Umfang der behördlichen Schliessung definiert.» Wer das Ticket kauft, hat also keine Chancen auf eine Rückerstattung – lediglich auf eine längere Gültigkeitsdauer.

Interdiscount rechnet für den Black Friday mit einer starken Steigerung der Nachfrage, wie das Unternehmen weiter mitteilt. Jedes Jahr seien bisher Rekorde gebrochen worden. 2019 hatte die Coop-Tochter 20 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr verzeichnet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
177 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Herr. Bünli live klipp und klar

23.11.2020, 12:55

20 min. ist und bleibt die beste, Tages-Zeitung der CH. da.

Valron

23.11.2020, 12:55

Ahmed lieber ganze Tag M3 fahre

Frage

23.11.2020, 12:51

Wen, ausser einen kleinen Teil der vernünftigen Mitmenschen ineressiert dies?