Aktualisiert 07.01.2008 21:39

Internetaktion für Tele Züri

Das Sendegebiet von Tele Züri soll ab Frühjahr eingeschränkt werden.

Personen, die in den St.Galler Gebieten See und Gaster, im Glarnerland oder in Ausserschwyz wohnen und heute den Regionalsender empfangen, müssten dann ohne Tele Züri auskommen. Zwei Betroffene aus Rapperswil-Jona wollen das nicht hinnehmen und haben deshalb eine Internetaktion gestartet. Damit der Bundesrat im Frühjahr das Konzessionsgebiet nochmals adaptiert, sollen sich möglichst viele Mitbürger auf der Website registrieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.