Interpellation für Riesenrad von Familie Hablützel
Aktualisiert

Interpellation für Riesenrad von Familie Hablützel

Wiederum wird an der diesjährigen Herbstmesse ein ausländisches Riesenrad auf dem Münsterplatz stehen.

Grossrat Urs Müller (Grünes Bündnis) will nun von der Regierung wissen, ob nicht die Basler Familie Hablützel mit ihrem 60-m-Riesenrad wesentlich zur Attraktivität des Münsterplatzes als Mässplatz beigetragen habe. Es sei nicht nachvollziehbar, warum erneut ein anderer Bewerber mit einem kleineren Riesenrad bevorzugt werde.

Deine Meinung