Starticket: Invasion am Genfersee
Aktualisiert

StarticketInvasion am Genfersee

1 Million Besucher werden erwartungsgemäss in die 19'500 Einwohner-Stadt strömen. Die Fête des Vignerons darf man nicht verpassen.

von
Marisa Studer
1 / 6
Erster Blick auf die Kostüme der Fête des Vignerons 2019

Erster Blick auf die Kostüme der Fête des Vignerons 2019

Die Arena in Vevey wo die Aufführungen stattfinden werden.

Die Arena in Vevey wo die Aufführungen stattfinden werden.

So sah der Auftritt der Cent-Suisses an der Fête des Vignerons 1999 aus.

So sah der Auftritt der Cent-Suisses an der Fête des Vignerons 1999 aus.

Jetzt die besten Plätze sichern

Nur einmal pro Generation findet dieses aussergewöhnliches Ereignis statt. Die Fête des Vignerons verwandelt seit Jahrhunderten die ganze Stadt Vevey zu einem grossen Open-Air-Fest. Die Tradition geht weiter - dieses Jahr werden rund eine Million Besucher erwartet, die dieses einzigartige Spektakel vom 18. Juli bis zum 11. August besuchen werden.

In der Arena finden die Aufführungen statt, die ein Jahr im Leben des Weinbergs zeigen. Erzählt wird die Geschichte durch den Dialog zwischen einem kleinen Mädchen namens Julie und ihrem Grossvater, der ihr die Traditionen und die Arbeit am Weinberg erklärt. Die emotionale Geschichte wird durch ein grosses Orchester unterstrichen und ist durch humorvolle Kommentare der sogenannten «Ärzte» gespickt.

Neben den Aufführungen gibt es in Vevey jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Unter dem Motto «La Ville en Fête» (Die Stadt in Feierstimmung) verwandelt sich die Innenstadt zu einer einzig grossen Fussgängerzone, wo von morgens bis abends nach Herzenslust gefeiert werden kann und die mehr als ein Dutzend Bühnen bietet, die permanent bespielt werden. Das Weinfest bietet Unterhaltung für die ganze Familie, Kulinarisches aus der Schweiz und aller Welt und natürlich die Gelegenheit, mit einem Glas des berühmten Weins der Fête anzustossen.

Deine Meinung