Aktualisiert 25.08.2010 14:51

Galaxy Pad

iPad-Konkurrent von Samsung

Mit dem Galaxy Tab fordert Samsung Apple heraus. Der Tablet-PC läuft mit Android und unterstützt die Videotelefonie.

von
mbu

Im vergangenen März hatte Samsung angekündigt, noch in diesem Jahr einen Tablet-PC im Handel anzubieten, der über die Prozessor-Leistung eines PC verfügen soll. «Die Probleme, die ich beim iPad sehe, sind mangelnde Rechenleistung und - bis zu einem gewissen Grad - fehlende Verbindungsmöglichkeiten», sagte damals Philip Newton, Direktor der IT-Sparte von Samsung Australien.

Nun wird die Ankündigung konkret: Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin soll der Tablet-PC am 2. September offiziell vorgestellt werden. Ein erstes Video zeigt, dass der Galaxy Tab im ganz im Gegensatz zu Apples iPad sowohl in der Front als auch auf der Rückseite eine Kamera eingebaut hat.

Dadurch wird etwa die Videotelefonie unterstützt. Als Betriebssystem kommt Android 2.2 zum Einsatz. Mittels der Swype-Technologie lassen sich Texte verfasst, ohne den Finger anzuheben. Dabei wird einfach über die Tastatur gewischt. Videos können in HD wiedergegeben werden.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.