Bern-Belp: iPads für mehr Spass beim Fliegen
Aktualisiert

Bern-BelpiPads für mehr Spass beim Fliegen

Wer in Bern-Belp in ein Flugzeug der Sky Work Airlines steigt, muss seit gestern keinen Lesestoff mehr mittragen: Ab sofort stehen den Passagieren nämlich an Bord iPads zur Verfügung.

von
nj
Für die Passagiere von Sky Work Airlines gibts ab sofort iPads an Bord.

Für die Passagiere von Sky Work Airlines gibts ab sofort iPads an Bord.

Gegen Abgabe eines Ausweises können die Gadgets kostenlos ausgeliehen werden. «Wir möchten unseren Passagieren den bestmöglichen Service bieten mit etwas Neuem, das nicht schon überall vorhanden ist», sagt Airline-Sprecherin Alexandra Sordakis. In einer Testphase liegen für die Reisenden neun iPads bereit. Darauf finden sich unter an­derem Reiseführer, Kurzfilme, Spiele, Zeitschriften und Flughafeninformationen.

Bei der Fluggesellschaft ist man sicher, mit der Bord-Unterhaltung ein Bedürfnis zu befriedigen: «Unsere Linienflüge dauern zwar nicht mehr als anderthalb Stunden, die Charterflüge aber bis zu drei Stunden», so Sordakis.

www.skywork-airlines.ch (nj/20 Minuten)

Deine Meinung