Aktualisiert 09.08.2011 22:12

Fake-AlarmiPhone 5 bei «Apple-Schweiz» aufgetaucht

Auf YouTube macht ein Video die Runde, das das iPhone 5 auf der angeblichen Website von Apple Schweiz zeigt.

von
owi

Hat Apple Schweiz versehentlich Informationen zum neuen iPhone durchsickern lassen? Ein Video zeigt die angebliche Apple-Website, auf der das iPhone 5 mit sämtlichen Produktbeschreibungen zu sehen sind. Vermutlich handelt es sich dabei um eine Fälschung, wenn auch um eine sehr aufwändige.

Stutzig macht zum Beispiel, dass die Auflösung des iPhone 5 mit 960 x 640 Pixel angegeben wird - was der Auflösung des iPhone 4 entspricht - während der Screen von 3,5 auf 4,2-Zoll gewachsen sein soll. Bei einem grösseren Display ist auch mit einer höheren Auflösung zu rechnen. Auch kleine Grafikfehler im Vergleich zur Original-Website und ein Rechtschreibefehler - «Grösserer Display» - enttarnen die Website als Fake. Apple hat sich bislang nicht geäussert.

Wer ist Peter?

Anscheinend hat ein gewisser Peter dem «ApfelBlog» sein eigenes Video zugespielt. Pausiert man das Video bei Sekunde Null, findet sich in der Adressleiste des Webbrowsers ebenfalls der verräterische Name Peter.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.