Kreativer Filmer: iPhone, Stift und Folien – fertig ist der Cartoon
Aktualisiert

Kreativer FilmeriPhone, Stift und Folien – fertig ist der Cartoon

Der Storyboard-Künstler Marty Cooper holt seine Comicfiguren in die reale Welt. Das Ganze filmt er mit dem iPhone.

von
mec

Alles, was er braucht, ist ein iPhone, ein schwarzer und ein weisser Stift sowie ein Stapel durchsichtiger Folien, sogenannte Cels. Auf diese malt Marty Cooper seine immer leicht schrägen Figuren, die er mit Objekten aus der realen Welt interagieren lässt.

Schon die mit Cartoon-Figuren ergänzten Fotos auf seinem Tumblr-Account waren ein Hit. Jetzt hat Cooper einige animierte Filme im Video «Aug(De)Mented Reality» zusammengefasst.

Deine Meinung