Irak: Dänen unter Raketenbeschuss
Aktualisiert

Irak: Dänen unter Raketenbeschuss

Irakische Aufständische haben das dänische Militärlager im Süden des Landes mit Raketen beschossen. Verletzt wurde niemand.

Insgesamt seien vier Raketen am späten Montagabend auf das Lager abgefeuert worden, gab das dänische Militär am Dienstag bekannt. Eine Woche zuvor hatte der Stadtrat von Basra, wo die 530 dänischen Soldaten stationiert sind, das Militär im Zusammenhang mit dem Streit um die Mohammed-Karikaturen aufgefordert, das Land zu verlassen.

Die vom Muslimen als frevelerisch empfundenen Zeichnungen waren zuerst in Dänemark veröffentlicht worden. Die irakische Regierung hatte die Dänen jedoch zum Verbleib aufgefordert. (sda)

Deine Meinung