Irak: US-Luftwaffe greift Friedhof an
Aktualisiert

Irak: US-Luftwaffe greift Friedhof an

Mehrere Raketen wurden unter anderem auf den Friedhof der heiligen Schiitenstadt Nadschaf abgefeuert, wo Milizen des radikalen Schiitenpredigers Moktada Sadr verschanzt waren.

Dies berichtete ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP. Schwarze Rauchsäulen stiegen auf. Über mögliche Opfer lagen zunächst keine Angaben vor. In den Strassen von Nadschaf waren zahlreiche Milizionäre zu sehen. Strom- und Telefonleitungen waren unterbrochen.

Bereits am Donnerstagabend hatte die US-Luftwaffe den Friedhof der Stadt angegriffen. Bei schweren Gefechten zwischen Sadr-Anhängern und US-Truppen waren neun Menschen getötet und mehr als 30 weitere verletzt worden.

(sda)

Deine Meinung