Atomprogramme: Iran schlägt Nachbarländern gemeinsamen Reaktorbau vor
Aktualisiert

AtomprogrammeIran schlägt Nachbarländern gemeinsamen Reaktorbau vor

Der Iran hat seinen arabischen Nachbarländern vorgeschlagen, gemeinsam Leichtwasserreaktoren für die Stromerzeugung zu bauen.

Wenn es dafür Interesse gebe, sei der Iran zu entsprechenden Initiativen bereit, sagte der Leiter der iranischen Atomenergiebehörde, Gholam Resa Aghasadeh, nach einer Meldung der amtlichen Nachrichtenagentur IRNA vom Sonntag.

Mehrere arabische Länder haben angekündigt, ein eigenes Atomprogramm zu entwickeln. Der Iran errichtet zurzeit mit russischer Hilfe ein erstes Atomkraftwerk, das 2009 in Betrieb gehen soll. Die USA und andere Staaten werfen der Führung in Teheran vor, insgeheim die Entwicklung von Atomwaffen zu betreiben. Dies wird von der iranischen Regierung zurückgewiesen. (dapd)

Deine Meinung