Perfekte Ballannahme: Ire wandelt auf Bergkamps Spuren

Aktualisiert

Perfekte BallannahmeIre wandelt auf Bergkamps Spuren

West Bromwichs Shane Long skort gegen Aston Villa einen Doppelpack. Der erste Treffer lässt Erinnerungen an Dennis Bergkamps Traumtor an der WM 1998 gegen Argentinien aufkommen.

von
pre

West Bromwich Albion erwischte am Montagabend beim 2:2 gegen Aston Villa einen Traumstart. Bereits nach drei Minuten gingen «The Baggies» durch Shane Long in Führung. Der irische Nationalstürmer traf aus rund 15 Metern mit einem satten Schuss in die linke untere Torecke.

Viel schöner als der Treffer selbst war allerdings die Ballannahme nach dem langen Pass von Chris Brunt. Nach einem 50-Meter-Flug liess Long die Kugel mit dem Rücken zum Passgeber perfekt auf seinem rechten Fuss abtropfen. Kurz präpariert - und drin war der Ball.

Jamie Carragher im Sky-Studio war begeistert: «Dieses Tor erinnert mich an den Treffer von Dennis Bergkamp an der WM 1998 gegen Argentinien. Der lange Ball, die Kontrolle, nur ein leicht anderer Abschluss», führte der ehemalige Liverpool-Haudegen aus. In der Tat hatte der Treffer grosse Ähnlichkeit mit Bergkamps berühmtestem Tor.

Der «non-flying Dutchman» nahm im WM-Viertelfinal gegen die Gauchos den weiten Ball von Frank de Boer ebenfalls perfekt an, die Vollstreckung war bei Bergkamp aber etwas spektakulärer. Und natürlich ist ein Premier-League-Spieltag auch kein WM-Viertelfinal. Schön anzusehen war Longs Bergkamp-Kopie aber allemal.

Bergkamps Wundergoal gegen Argentinien 1998. (Quelle: Youtube)

Deine Meinung