Leichtathletik: Irene Pusterla mit EM-Limite
Aktualisiert

LeichtathletikIrene Pusterla mit EM-Limite

Die Weitspringerin Irene Pusterla hat überraschend als erste Schweizerin die Limite für die Hallen-EM in Turin (6. bis 8. März) erfüllt. Die 20-jährige Tessinerin sprang im italienischen Saronno 6,35 m.

Pusterla qualifizierte sich für ihren ersten Grossanlass bei den Aktiven. Auf Juniorenstufe machte sie als Sechste der U20-EM 2007 in Hengelo (Ho) bereits auf sich aufmerksam.

Die Athletin von VIGOR Ligornetto profitiert davon, dass Swiss Athletics für U23-Athleten spezielle EM-Limiten festgelegt hat. So liegt die Weitsprung-Norm für Athletinnen der «Aktiv-Klasse» bei 6,45 m, jene für die Nachwuchsspringerinnen bei 6,30 m. (si)

Deine Meinung