Aktualisiert 17.01.2015 14:28

Management bestätigt

Irina hat sich offiziell von Ronaldo getrennt

Es wurde schon einige Zeit spekuliert, nun ist es bestätigt: Weltfussballer Cristiano Ronaldo und das Model Irina Shayk sind kein Paar mehr.

von
cho
1 / 4
Lange wurde es vermutet, jetzt ist es offiziell: Irina Shayk und Cristian Ronaldo haben sich getrennt.

Lange wurde es vermutet, jetzt ist es offiziell: Irina Shayk und Cristian Ronaldo haben sich getrennt.

Keystone/Walter Bieri
Während der Portugiese am Ballon d'Or in Zürich zum dritten Mal zum Weltfussballer ausgezeichnet wurde, fehlte von der schönen Russin jede Spur. Vor einem Jahr stand sie ihm zur Seite.

Während der Portugiese am Ballon d'Or in Zürich zum dritten Mal zum Weltfussballer ausgezeichnet wurde, fehlte von der schönen Russin jede Spur. Vor einem Jahr stand sie ihm zur Seite.

Keystone/Walter Bieri
Ronaldo erwähnte das Model mit keinem Wort in der Dankesrede.

Ronaldo erwähnte das Model mit keinem Wort in der Dankesrede.

Keystone/Walter Bieri

Von Mai 2010 bis Januar 2015 war Cristiano Ronaldo mit dem russischen Model Irina Shayk zusammen – nun ist er wieder Single. Wenn man dem Management von Shayk glauben darf, ist er dies nicht ganz freiwillig. Die russische Schönheit soll es gewesen sein, welche die Beziehung zum Weltfussballer 2014 beendet hat, schreibt die «New York Post». «Wir bestätigen, dass Irina Shayk die Beziehung zu Cristiano Ronaldo beendet hat», so der Wortlaut.

Es wurde bereits im Vorfeld gemunkelt, dass die beiden nicht mehr zusammen sind. So tauchte Ronaldo etwa an der Weltfussballer-Wahl in Zürich ohne das Unterwäschemodel auf. Auch in seiner Dankesrede erwähnte er die 29-Jährige nicht. Die Tatsache, dass Shayk nicht mehr zu Ronaldos Twitter-Followern gehörte, werteten viele ebenfalls als eindeutiges Indiz.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.