Waldstatt: Irreführende Stimmzettel
Aktualisiert

WaldstattIrreführende Stimmzettel

Die Abstimmung über zwei Gemeindevorlagen vom 30. November wird abgesagt. Grund dafür sind Stimmzettel, auf denen die irreführende Abstimmungsfrage «Wollen Sie das Referendum gegen die Schulsozial- und Jugendarbeit ablehnen?» gestellt wird.

Die Stimmberechtigten wüssten laut Beschwerdeführer nicht, ob sie mit Ja oder Nein antworten müssten. Waldstatt kann ein Nachholdatum für die Abstimmung festlegen.

Deine Meinung