Aktualisiert 03.06.2011 16:00

LeichtathletikIsinbajewa gibt Comeback in Heusden-Zolder

Stabhochspringerin Jelena Isinbajewa (28) gibt nach ihrem Verzicht auf die Sommersaison 2010 im nächsten Monat ihr Comeback.

Am 16. Juli startet die russische Weltrekordhalterin beim Meeting in Heusden-Zolder (Be). Nach zwei medaillenlosen Weltmeisterschaften (2009 in Berlin und 2010 in Doha in der Halle) hatte Isinbajewa auf die EM 2010 und Hallen-EM 2011 verzichtet. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.