Steve Bannon in Zitaten: «Islam ist eine Religion der Unterwerfung»
Aktualisiert

Steve Bannon in Zitaten«Islam ist eine Religion der Unterwerfung»

Steve Bannons Auftritt in Zürich-Oerlikon wird mit Spannung erwartet. Frühere Zitate zeigen: Donald Trumps Ex-Berater nimmt kein Blatt vor den Mund.

von
mlr
1 / 11
März 2018: «Ich würde alles noch einmal gleich machen.» (Im Interview mit der Schweizer «Weltwoche»)

März 2018: «Ich würde alles noch einmal gleich machen.» (Im Interview mit der Schweizer «Weltwoche»)

epa/Jim Lo Scalzo
September 2017: «Ich bin ein Strassenkämpfer.» (Im Interview mit CBS, kurz nachdem er als Berater von US-Präsident Donald Trump geschasst wurde.)

September 2017: «Ich bin ein Strassenkämpfer.» (Im Interview mit CBS, kurz nachdem er als Berater von US-Präsident Donald Trump geschasst wurde.)

AP/J. Scott Applewhite
Januar 2017: «Die Medien haben null Integrität, null Intelligenz und machen keine harte Arbeit. Ihr seid die Oppositionspartei. Nicht die Demokratische Partei. (...) Die Medien sind die Oppositionspartei.» (Im Interview mit der «New York Times»)

Januar 2017: «Die Medien haben null Integrität, null Intelligenz und machen keine harte Arbeit. Ihr seid die Oppositionspartei. Nicht die Demokratische Partei. (...) Die Medien sind die Oppositionspartei.» (Im Interview mit der «New York Times»)

epa/Justin Lane

Am Dienstagabend spricht Steve Bannon, der ehemalige Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, in der Halle 622 in Zürich-Oerlikon. Gegen die Veranstaltung, die auf Einladung von «Weltwoche»-Verleger Roger Köppel stattfindet, sind Proteste geplant.

Bannon, früherer Chef der Website «Breitbart», ist für seine markigen Worte zum Islam, über Medien oder über politische Macht bekannt. Welche Sprüche der 64-Jährige in der Vergangenheit bereits zum Besten gegeben hat, lesen Sie in der Bildstrecke.

Deine Meinung