Nahost: Israel greift Schmugglertunnel an

Aktualisiert

NahostIsrael greift Schmugglertunnel an

Israelische Kampfflugzeuge haben in der vergangenen Nacht zum Montag drei Schmugglertunnel im Grenzgebiet zwischen dem palästinensischen Gazastreifen und Ägypten angegriffen.

Die Angriffe in der Grenzstadt Rafah im südlichen Gazastreifen seien eine Reaktion auf Raketenangriffe militanter Palästinenser während der jüdischen Neujahrsfeiern, hiess es am Montag in einer Mitteilung der Armee.

Seit der Militäroffensive im Gazastreifen zur Jahreswende ist es nur noch vereinzelt zu Raketenangriffen auf das israelische Grenzgebiet gekommen. Die Armee teilte mit, sie sehe die im Gazastreifen herrschende Hamas-Organisation als verantwortlich.

Am Sonntag waren im nördlichen Gazastreifen bei einem israelischen Panzergranaten-Angriff zwei Hamas-Kämpfer getötet worden. Ein dritter Palästinenser wurde nach Angaben der Gesundheitsbehörde in Gaza lebensgefährlich verletzt. Nach Informationen der Armee hatten sie versucht, an der Grenze zu Israel Sprengsätze zu legen.

(sda)

Deine Meinung