Israel: Libanon-Abzug abgeschlossen
Aktualisiert

Israel: Libanon-Abzug abgeschlossen

Die israelischen Streitkräfte haben in der Nacht auf heute ihren Truppenrückzug aus dem Libanon beendet. Nun muss die libanesische Armee im Süden Libanons für Ordnung sorgen.

Das verlautete aus israelischen Militärkreisen. Der Abzug wurde rechtzeitig zum höchsten israelischen Feiertag, Jom Kippur, abgeschlossen. Damit ist der Weg frei für die Umsetzung des Waffenstillstandsabkommens vom 14. August, nach dem das libanesische Heer zusammen mit einer internationalen Friedenstruppe die Kontrolle im Südlibanon übernehmen und Angriffe der Hisbollah-Miliz auf Israel unterbinden soll.

Nach er Entführung von zwei israelischen Soldaten durch Hisbollah-Guerillas hatte Israel im Sommer eine Grossoffensive gegen den Libanon begonnen: In 34 Tagen wurden 850 Libanesen und 150 Israelis in Kämpfen getötet. Zeitweise hatte Israel 30.000 Soldaten im Libanon stationiert. Die Hisbollah feuerte in dieser Zeit rund 4.000 Raketen auf israelische Orte. (dapd)

Deine Meinung