Nach Raketenbeschuss: Israel schliesst Grenze zum Gazastreifen wieder
Aktualisiert

Nach RaketenbeschussIsrael schliesst Grenze zum Gazastreifen wieder

Nach einem erneuten Raketenangriff militanter Palästinenser schliesst Israel am Dienstag die Grenze zum Gazastreifen wieder.

Dies teilte das Verteidigungsministerium mit. Die Grenzübergänge waren erst am Montag für die Lieferung von Nahrungs- und Arzneimitteln wieder geöffnet worden. Ausserdem lieferte Israel nach dreiwöchiger Unterbrechung wieder Dieseltreibstoff über eine Pipeline in den Gazastreifen.

Wegen fortgesetzter palästinensischer Raketenangriffe hatte Israel Anfang November eine Blockade gegen den Gazastreifen verhängt. Der Lieferstopp für den von der EU finanzierten Treibstoff führte zur Abschaltung des einzigen Kraftwerks im Gazastreifen und zu weit verbreiteten Stromausfällen. (dapd)

Deine Meinung