Israel weiter offensiv
Aktualisiert

Israel weiter offensiv

Israel hat der radikal-islamischen Hamas-Organisation mit Angriffen auf mögliche Rückzugsgebiete in Syrien gedroht. Dorthin könnten sich die Hamas-Führer möglicherweise zurückziehen.

Die Palästinenserorganisation ist geschwächt worden: Durch gezielte Tötung seiten Israels wurde sie um zwei ihrer Führer beraubt. Es könnte sein, dass sich die Führung in den Gazastreifen zurückzieht.

Dies berichtete die israelische Tageszeitung «Haaretz» am Montag unter Berufung auf ein Treffen von Politikern und Verteidigungsexperten. Derzeit gebe es jedoch keine Belege dafür, dass Hamas-Führer aus Damaskus Befehle für Anschläge erteilten.

Der israelische Minister Gideon Esra hatte am Sonntag bereits dem in Damaskus residierenden Leiter des Hamas-Politbüros, Chaled Maschaal, mit einem gezielten Angriff gedroht.

(sda)

Deine Meinung