Der hässlichste Beauty-Trend des Jahres: Pillow Lips

Die Lippen der Models bei der Fashion Show des Labels Chopova Lowena waren ein besonderer Hingucker. Make-up-Artist Ana Takahashi bezeichnet sie als Pillow Lips. 

Die Lippen der Models bei der Fashion Show des Labels Chopova Lowena waren ein besonderer Hingucker. Make-up-Artist Ana Takahashi bezeichnet sie als Pillow Lips. 

Instagram/anatakahashiii
Publiziert

Pillow LipsIst das der hässlichste Lippentrend des Jahres?

Das Londoner Label Chopova Lowena ist für seine bunten Kleider bekannt. An der Fashion Week stahl der Lippen-Look der Models aber allen die Show. Jetzt geht er viral. 

von
Malin Mueller

Perfekte, reine Haut und traumhaft strahlende Augen? Langweilig. Schaut man sich die vergangenen Fashion Shows an, dann sind ugly Beauty-Trends, also hässliche Schönheitstrends, gerade viel angesagter: Haut, die aussieht wie verschwitzt, wahlweise müde oder traurige Augen, die Liste liesse sich weiterführen.

Jüngstes Beispiel sind die sogenannten Pillow Lips (also Kissen-Lippen), die bei der Fashion Show des Londoner Labels Chopova Lowena auf dem Laufsteg zu sehen waren.

Ihren Namen haben sie einem Kissen zu verdanken, das mittig zusammengeschnürt wird. Make-up-Artist Ana Takahashi, ihrerseits für Looks abseits der Norm bekannt, zeichnet sich für die wilde Kreation verantwortlich.

Hässlich oder besonders?

Ziemlich schräg – aber auch ein absoluter Hingucker und damit genau das Richtige für Beauty-Creators auf Tiktok. Dort gehen die Lippen mittlerweile viral und erhalten gleichermassen Bewunderung wie Verachtung. Zumindest als tolle Halloween-Idee lässt sich der futuristisch wirkende Kussmund aber nicht abstreiten.

So funktioniert der Look

Wer mit dem doppelten Lippenherz alle Blicke auf sich ziehen möchte, schafft das ganz einfach: Zuerst die Opperlippe wie gewohnt mit einem Lipliner konturieren und die Konturen dabei übertreiben. Bist du mit dem Resultat zufrieden, versuchst du, mit dem Lipliner die Form an der Unterlippe zu spiegeln. Etwa in der Mitte der Lippe solltest du das Lippenherz ansetzen. Mit etwas Concealer kannst du danach die natürliche Lippenkontur überdecken, um den Effekt zu intensivieren.

Mal was anderes oder doch eher Sieger in Sachen Hässlichkeit? Teile deine Meinung in den Kommentaren!

Deine Meinung

40 Kommentare