19.04.2020 13:37

Promi-Haus

Ist das eine Salatschüssel oder ein CD-Player?

Weder noch! Das aussergewöhnliche Haus gehörte bis 2014 Justin Bieber – auf Twitter wird die Optik gerade heiss diskutiert.

von
mst
1 / 7
Dieses Haus, das Twitter-User an diverse Haushaltsgeräte und Strategiespiele erinnert, gehörte bis 2014 Justin Bieber.

Dieses Haus, das Twitter-User an diverse Haushaltsgeräte und Strategiespiele erinnert, gehörte bis 2014 Justin Bieber.

Zillow
Das Haus hat etwas mehr als 600 Quadratmeter, sechs Schlafzimmer und sieben Bäder.

Das Haus hat etwas mehr als 600 Quadratmeter, sechs Schlafzimmer und sieben Bäder.

Zillow
Ausserdem gibt es eine Garage für sieben Autos.

Ausserdem gibt es eine Garage für sieben Autos.

Zillow

Die Häuser von Prominenten bieten einen interessanten Einblick in deren Privatleben. Sie zeigen aber auch, dass die Promis, wenn es um Dekoration und Design geht, manchmal einen ganz eigenen Geschmack haben. Ein solches Haus macht aktuell gerade auf Twitter die Runde: Es wird mit Computerspielen verglichen, mit einem Mixer oder auch mit einem Bürogebäude oder einem College-Campus.

Laut TMZ gehörte das Haus (607 Quadratmeter) bis 2014 Justin Bieber. Es hat sechs Schlafzimmer, sieben Bäder und eine Garage für bis zu sieben Autos. Warum er ausgezogen ist, wird bei einem Blick ins Innere schnell klar: Für einen Promi, der sich Privatsphäre wünscht, hat es im Haus einfach zu viele Glasfassaden.

Manche finden das Haus einfach nur fürchterlich hässlich – oder vermuten Amazon dahinter.

Gamer verbinden das Haus mit Strategiespielen und Sims.

Andere Twitter-User sehen in Justin Biebers ehemaligem Haus diverse Haushaltgeräte.

Living-Push

Ihnen gefällt dieser Text und Sie würden gerne mehr solche Artikel lesen? Dann aktivieren Sie den Living-Push: In diesem Kanal lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen. Wir zeigen Ihnen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Living-Kanal aktivieren.

Fehler gefunden?Jetzt melden.