Aktualisiert

Ist Kaffee nun gesund oder nicht?

Dem Kaffee werden viele schlechte Eigenschaften nachgesagt. Studien belegen jedoch, dass das beliebte Heissgetränk gar nicht so ungesund ist.

Ist Kaffee nun gesund oder nicht?

Dem Kaffee werden viele schlechte Eigenschaften nachgesagt. Studien belegen jedoch, dass das beliebte Heissgetränk gar nicht so ungesund ist.

Ohne Kaffee am Morgen geht's nicht, oder? Für die meisten von uns ist das fein duftende Heissgetränk der Muntermacher schlechthin. Jedoch werden ihm viele schlechte Eigenschaften nachgesagt: Er soll entwässernd und Blutdruck steigernd wirken sowie das Herz-Kreislauf-System negativ beeinflussen. Jetzt belegen wissenschaftliche Studien aber, das dem gar nicht so ist. Im Gegenteil: Man hat herausgefunden, dass Kaffee noch vor Früchten und Gemüse die wichtigste Quelle für Antioxidantien ist. Diese können nämlich so genannte freie Radikale im Körper unschädlich machen. Eine wichtige Erkenntnis, wenn man bedenkt, dass genau diese freien Radikalen für die Entstehung vieler degenerativer Krankheiten verantwortlich gemacht werden.

Wozu Kaffee weiter gut ist und was es sonst noch über ihn zu wissen gibt, erfahren Sie im E-Book der Woche.

Nach einer kurzen Registration, können Sie sich das E-Book der Woche gratis downloaden:

E-Book durchblättern:

eload24

Mit Hilfe von Fachbüchern kann man eine Menge lernen. Das ist gut, wenn man genügend Zeit hat. Für die anderen Momente gibt es eload24: Digitale Bücher ohne jeden Ballast zu exakt definierten Themen, geschrieben von etablierten Fachautoren, preiswert und zum direkten Download. So bekommen Sie immer exakt die Informationen, die Sie wirklich brauchen. 24 Stunden am Tag.

20 Minuten und eload24.com stellen einmal pro Woche ein gratis E-Book zum Download zur Verfügung. Reinsurfen lohnt sich.

Diesen Artikel weiterempfehlen...

E-Mail-Programm

Formular

Deine Meinung