Aktualisiert 09.08.2011 13:47

Doktor Sex«Ist Sex vor der ersten Periode ein Risiko?»

Peter und Pia haben die Verhütung vergessen. Weil sie ihre erste Periode noch nicht hatte, glaubt Pia, dass sie gar nicht schwanger werden kann. Peter ist da nicht so sicher.

Frage von Peter (14) an Doktor Sex: Ich habe oft Sex mit meiner Freundin. Natürlich verhüten wir auch. Aber das letzte Mal haben wir es vergessen. Sie hat mir gesagt, dass das nicht schlimm sei, weil sie die erste Menstruationsblutung noch nicht gehabt habe. Stimmt das?

Antwort von Doktor Sex:

Stimmt nicht, lieber Peter. Deine Freundin wiegt sich in falscher Sicherheit.

Ein Eisprung kann bereits vor der ersten Blutung stattfinden. In eurem Fall könnte das genau vor diesem ungeschützten Geschlechtsverkehr gewesen sein. Mit der Folge, dass deine Freundin dabei schwanger geworden ist.

Mit vierzehn ist sie in der Pubertät und wird daher bald ihre erste Menstruation haben. Frag sie doch einmal, ob sie schon weisslichen Ausfluss hat. Der zeigt nämlich an, dass die Eierstöcke ihre Tätigkeit aufgenommen haben und es bald soweit ist mit der ersten Periode.

Verwendet in Zukunft bei jedem Geschlechtsverkehr ein Verhütungsmittel. Gut eignen sich Kondome. Sie sind unkompliziert in der Anwendung, überall erhältlich und schützen auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Und falls das Kondom mal versagen sollte, gibt es immer noch die Pille danach.

Infos zur Pille danach

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.