Doktor Sex: Emma (28) hat den Draht zu ihrem Partner verloren

Publiziert

Doktor Sex«Ist unsere Beziehung am Ende?»

Emma ist ratlos und verunsichert. Die Beziehung mit ihrem Freund ist nur noch Gewohnheit. Sie hat sich sogar schon dabei ertappt, wie sie sich in der Fantasie mit einem anderen Mann vergnügt.

von
Bruno Wermuth
Emma (28) ist seit sieben Jahren mit ihrem Partner zusammen, hat aber das Gefühl, sie habe den Draht zu ihm verloren.

Emma (28) ist seit sieben Jahren mit ihrem Partner zusammen, hat aber das Gefühl, sie habe den Draht zu ihm verloren.

Pexels / Jure Širić

Frage von Emma (28) an Doktor Sex

Antwort von Doktor Sex

Liebe Emma

Glaubt man dem Volksmund, ist das siebte Jahr in einer Beziehung dasjenige, in dem sich Paare am häufigsten trennen. Einer statistischen Prüfung hält diese These aber nicht stand.

Ob und wann eine Beziehung zu Ende geht, entscheiden immer die Menschen, die sie führen – und nicht Aberglaube, widrige Umstände, eine sexuelle Aussenbeziehung oder die Liebe für jemand anderes!

Trotzdem: Gleichförmigkeit und Routine können einer Partnerschaft zusetzen.

Wenn ich höre, wie Menschen ihren Alltag verbringen, bin ich oft nicht sicher, ob sie sich bewusst sind, dass es ihr Leben ist, was sie täglich abspulen. Und dass sie es in der Hand haben, dieses zu gestalten, indem sie stets aufs Neue bewusst entscheiden, was für sie richtig ist.

Ich denke, ihr braucht Zeit und Raum – sowohl für euch als Einzelne als auch für euch als Paar. Und zudem würde es euch helfen, eine Lebens- und Beziehungsvision zu entwickeln. Sie könnte sichtbar machen, was ihr in den kommenden zehn Jahren zur Blüte bringen möchtet.

Falls du glaubst, du könntest die Verantwortung für dich und dein Leben an jemand anderes abgeben, irrst du dich. Es kann zwar ab und zu unterstützend sein, von anderen Menschen Wertschätzung und Bestätigung zu erhalten. Aber letztlich müssen wir uns beides primär selber geben können. Alles Gute!

Bist du schon mal von einer Beziehung in die nächste gehüpft?

Deine Frage an Doktor Sex

Bruno Wermuth führt in eigener Praxis in Bern und Zürich Paarberatung und Sexualberatung durch. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sexualität. www.brunowermuth.ch

Hast du Fragen zu Beziehung, Liebe oder sexueller Gesundheit?

Hier findest du Hilfe:

Lilli.ch, Onlineberatung

Tschau, Onlineberatung

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Deine Meinung