Aktualisiert 25.12.2007 23:14

Istanbul: Sieben Verletzte durch Explosion von Sprengsatz

Durch die Explosion eines Sprengsatzes vor einem Polizeikommissariat in Istanbul sind am Dienstag sieben Menschen verletzt worden.

Eines der Opfer, eine Frau, habe schwere Verletzungen erlitten und werde derzeit operiert, teilte der Polizeichef von Istanbul, Celalattin Cerrah, am Abend mit. Der Sprengsatz detonierte nach seinen Angaben in einem Müllbehälter in der Nähe des Kommissariats im europäischen Teil der Stadt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.