EM-Qualifikation: Italien siegt - Holland kassiert Pleite
Aktualisiert

EM-QualifikationItalien siegt - Holland kassiert Pleite

Italien startet mit einem 2:0-Sieg gegen Norwegen in die EM-Qualifikation. Holland muss in Tschechien eine 1:2-Niederlage einstecken.

von
heg

Italiens Start in die EM-Qualifikation ist geglückt. Unter dem neuen Trainer Antonio Conte gewinnt die Squadra Azzurra in Norwegen 2:0. Den ersten Treffer markiert Neuling Simone Zaza nach einer Viertelstunde. Leonardo Bonucci ist nach 62 Minuten für das Schlussresultat verantwortlich.

Auch Holland startete mit einem neuen Coach in die EM-Qualifikation. Guus Hiddinks Comeback bei Oranje war jedoch nicht von Erfolg gekrönt. Die Holländer verloren in Tschechien 1:2. Borek Dockal eröffnete das Skore in der 22. Minute. Stefan de Vrij besorgte zehn Minuten nach der Pause den Ausgleich. Vaclav Pilar besiegelte mit seinem Tor in der Schlussminute die Niederlage von Holland.

Türkei und Bosnien blamieren sich

Einen Dämpfer setzte es auch für die Türkei ab. Die Südeuropäer verloren auswärts gegen Island 0:3. Mit einer Niederlage muss auch Bosnien-Herzegowina leben. Zuhause gab es eine 1:2-Pleite gegen Zypern. Sions Dimitros Christofi schoss beide Tore für die Gäste, während Miralem Pjanic in der Schlussminute einen Penalty für Bosnien verschoss.

Andorra schnupperte gegen Wales an einer Sensation, musste aber dennoch als Verlierer vom Platz. Der Underdog führte gegen den Favoriten lange Zeit 1:0, ehe Gareth Bale den 2:1-Sieg für die Gäste mit zwei Treffern bewerkstelligte.

Norwegen - Italien 0:2 (0:1)

Oslo. - SR Mazic (Ser). - 26'275 Zuschauer (ausverkauft).

Tore: 16. Zaza 0:1. 62. Bonucci 0:2.

Island - Türkei 3:0 (1:0).

Reykjavik. - SR Bebek (Kro).

Tore: 18. Bödvarsson 1:0. 76. Gylfi Sigurdsson 2:0. 77. Sigthorsson 3:0.

Bemerkung: 59. Gelb-Rote Karte Toprak (Türkei/Foul).

Tschechien - Holland 2:1 (1:0)

Prag. - 20'000 Zuschauer. - SR Rocchi (It).

Tore: 21. Dockal 1:0. 55. De Vrij 1:1. 91. Pilar 2:1.

Andorra - Wales 1:2 (1:1).

Andorra La Vella. - SR Vincic (Sln).

Tore: 6. Lima (Foulpenalty) 1:0. 22. Bale 1:1. 81. Bale 1:2.

Bosnien-Herzegowina - Zypern 1:2 (1:1).

Zenica. - SR Aranowski (Ukr).

Tore: 6. Ibisevic 1:0. 45. Christofi 1:1. 73. Christofi 1:2.

Bemerkung: 89. Giorgallides (Zypern) hält Foulpenalty von Pjanic. Zypern mit Christofi .

EM 2016: Resultate und Spielplan »

Deine Meinung