Pakistan: Italiener und Deutscher entführt
Aktualisiert

PakistanItaliener und Deutscher entführt

Drei Bewaffnete sind in der Stadt Multan in ein Haus, in dem sich ein Italiener und vermutlich ein Deutscher aufhielten, eingedrungen und haben sie verschleppt.

Ein Opfer komme aus Italien. «Bei dem anderen glauben wir, dass es aus Deutschland kommt.» Das Aussenministerium in Rom bestätigte die Entführung eines italienischen Bürgers. Das Aussenministerium in Berlin erklärte, den Berichten nachzugehen.

Nach Angaben eines lokalen Geheimdienstmitarbeiters sind die beiden Entführungsopfer für die «Welthungerhilfe» tätig. Eine Sprecherin der Hilfsorganisation in Bonn sagte, sie wolle die Berichte über eine Entführung weder bestätigen noch dementieren. (sda)

Deine Meinung