Aktualisiert 29.04.2005 14:36

Italienischer Staat kauft Traum-Insel

Der italienische Staat hat die paradiesische Insel Budelli vor der Nordostküste Sardiniens erworben.

Als Preis nannte die Tageszeitung «La Repubblica» am Freitag 3,29 Millionen Euro (rund 5 Mio. Franken).

Das ein Quadratkilometer grosse Eiland mit ihrem berühmten rosa Sand kaufte das Umweltministerium von einer italienisch- schweizerischen Firma.

Die kleine Mittelmeerinsel Budelli war öfters in die Schlagzeilen geraten. Scharen von Touristen hatten in den vergangenen Jahren den rosa Sand gestohlen. Daraufhin wurde Budelli für Badegäste gesperrt.

Der im Film von Michelangelo Antonioni «Rote Wüste» verewigte rosa Sand erhält seine charakteristische Färbung durch winzige Muschelpartikel. «Diese Insel ist ein Juwel und soll im Besitz aller Italiener bleiben», sagte der italienische Umweltminister Altero Matteoli.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.