Neuer ZSC-Sportchef: Iten geht, Salis kommt
Aktualisiert

Neuer ZSC-SportchefIten geht, Salis kommt

Edgar Salis (38) ersetzt Peter Iten als Sportchef bei den ZSC Lions. Iten kehrt in die Privatwirtschaft zurück und nimmt anfangs März eine Tätigkeit im Personalbereich auf.

Salis wird seine neue Arbeit bereits im Laufe dieses Monats antreten. Iten, der eine Meldung von tagesanzeiger-online bestätigte, wird dem ZSC sicher noch bis Ende Januar erhalten bleiben.

Parallel zu seinem neuen Job als Sportchef wird Salis seine schon länger begonnene Ausbildung zum Sozialpädagogen abschliessen. Der langjährige NLA-Spieler bei Chur, Bern, Ambri-Piotta und dem ZSC hatte bereits unter Simon Schenk temporär im Sportmanagement geschnuppert.

In seinen zehn Profijahren bei den Zürchern gewann der Bündner Verteidiger 2000 und 2001 zweimal den Meistertitel.

(si)

Deine Meinung