Update: iTunes 9.2 veröffentlicht
Aktualisiert

UpdateiTunes 9.2 veröffentlicht

Apple hat seiner Medienbibliothek einige neue Funktionen verpasst, damit es mit dem in Kürze kommenden iOS 4 harmoniert.

von
mbu
iTunes 9.2 steht ab sofort zum Download bereit.

iTunes 9.2 steht ab sofort zum Download bereit.

Im Juli wird das iPhone 4 in den Handel kommen (20 Minuten Online berichtete). Es läuft mit dem iOS 4, das ab dem 21. Juni zum Download bereitstehen soll. Durch die neue Version der Firmware wird endlich Multitasking ermöglicht. Damit lassen sich mehrere Anwendungen gleichzeitig öffnen. Die Apps lassen sich in personalisierten Ordnern verwalten, was der Übersichtlichkeit auf dem Display förderlich ist.

Damit es beim Synchronisieren nicht zu Kompliaktionen kommt, wird ab sofort iTunes 9.2 ausgeliefert. Dadurch können die Apps direkt am PC verwaltet und in die gewünschten Ordner verschoben werden. PDF-Dokumente können als Bücher für die Anwendung iBooks synchronisiert werden. Zudem sollen durch das Update rund 40 Sicherheitslücken behoben worden sein.

iTunes steht für Windows und Mac OS X zum Download bereit.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung