Bachelorette Dina und Cyrill sind ein Paar – alles zur Zusatzshow
Publiziert

Bachelorette Dina und Cyrill «Ja, wir sind ein Pärli»

Ex-Bachelor Rafael Beutl stellte der Bachelorette und ihrem Auserwählten in der Reunion-Folge die entscheidende Frage. Und bekam mehr als nur die Antwort.

von
Katja Fischer

Sind sie noch ein Paar oder nicht? In der «Bachelorette»-Zusatzsendung klärten Dina und Cyrill auf – mit Worten, aber auch mit Taten.

CH Media

Darum gehts

  • Jetzt ist es raus: Die Schweiz hat mit Dina (29) und Cyrill (24) ein neues Bachelorette-Paar.

  • In der Wiedersehensfolge vom Dienstagabend sprachen die Bachelorette und ihr Auserwählter Klartext über ihre Gefühle und ihren Beziehungsstatus.

  • Und sie knutschten und knutschten und knutschten … Bis Moderator und Ex-Bachelor Rafael Beutl (35) die Frischverliebten verlegen unterbrach.

Schmetterlinge im Bauch haben die Bachelorette- und Bachelor-Paare am Ende ja alle. Die entscheidende Frage ist aber: Haben die Falter den Weg auch in die Schweiz gefunden? Oder Klartext gefragt: Sind die Protagonisten auch noch ein Paar, nachdem die Kameras am Strand ausgeschaltet wurden?

Der Mann für die wichtigen Fragen ist seit Jahren Rafael Beutl (35), seines Zeichens Ex-Bachelor. Am Dienstagabend stellte er sie wieder in der Reunion-Show, diesmal sassen die aktuelle Bachelorette Dina Rossi (29) und ihr frisch Auserwählter Cyrill (24) vor ihm auf dem Sofa.

Erster offizieller Kuss als «Bachelorette»-Paar

Eine Stunde und zwölf Minuten führte Rafa bereits durch die Zusatzsendung, schlichtete Hahnenkämpfe zwischen Ex-Kandidaten, die niemand mehr interessiert, bis er die Zuschauenden endlich erlöste: «An dieser Stelle lasse ich die Katze aus dem Sack und frage euch: Dina und Cyrill, seid ihr noch ein Paar – ja oder nein?»

Die zwei zierten sich noch ein paar Sekunden theatralisch, dann antwortete die Bernerin: «Aus meiner Sicht sind wir noch ein Pärli. Was sagst du?» Cyrill bestätigt: «Ich hab auch das Gefühl.»

Kichernd setzten sie anschliessend zum ersten offiziellen Kuss als «Bachelorette»-Liebespaar an und schienen gar nicht mehr aufhören zu wollen. «Wow, das ist eine klare Antwort», so Beutl – und übertönte mit seinem Kommentar zumindest für einen kurzen Moment die lauten Knutschgeräusche. «Ihr zwei Hübschen, ihr könnt nachher noch genug lang weitermachen.»

«Total in sie verliebt»

Tatsächlich fliegen bei Model Dina und Koch Cyrill mehr als nur ein paar wenige Schmetterlinge im Bauch. Das wurde spätestens im Einspieler klar, der zeigte, wie es nach den «Bachelorette»-Dreharbeiten auf Kreta mit den zwei weiterging.

Dina sei «nicht nur ein Hauptgewinn, es sind wirklich extreme Gefühle da», stellte Cyrill klar. Und später fügte er noch an: «Ich habe mich wirklich total in sie verliebt.» Dina ihrerseits schwärmte: «Ich geniesse die Zeit mit Cyrill sehr. Endlich habe ich den Mann gefunden, den ich gesucht habe.» Sie sei «über beide Ohren verliebt».

Wie es mit den beiden weitergehe, wollte Rafa Beutl am Ende vom Neo-Paar noch wissen. «Wir dürfen uns jetzt endlich zusammen zeigen, deshalb werden wir als Erstes wohl mal was zusammen unternehmen, das nicht in den eigenen vier Wänden stattfindet», so Dina. Und fügte lachend fort: «Dann kommt die Hochzeit …» Cyrill unterbrach sie: «Okay, ich muss jetzt los … Das war jetzt ein Witz, oder?»

Dina und Cyrill im ersten gemeinsamen Interview als Paar: am Mittwochmorgen auf 20minuten.ch.

Hast du das Finale (oder gar die ganze Staffel) verpasst? Klick dich durch unsere Bildstrecke unten und schon bist du wieder up-to-date.

1 / 82
Bachelorette Dina (29) stellt ihren drei Finalisten gleich zu Beginn zwei Aufgaben: Pablo (22), Cyrill (24) und Burim (26) sollen ihr je einen Gegenstand schenken, der ihre gemeinsame Verbindung verkörpert und ihr in einem Brief ihre Emotionen gestehen. «Gebt euch Mühe, ich stehe total auf Briefe», so die Mutter einer Tochter.

Bachelorette Dina (29) stellt ihren drei Finalisten gleich zu Beginn zwei Aufgaben: Pablo (22), Cyrill (24) und Burim (26) sollen ihr je einen Gegenstand schenken, der ihre gemeinsame Verbindung verkörpert und ihr in einem Brief ihre Emotionen gestehen. «Gebt euch Mühe, ich stehe total auf Briefe», so die Mutter einer Tochter.

CH Media
Burim überreicht Dina sein Glücksketteli, dass er eigentlich so gut wie nie auszieht, Cyril liess von der Location ihres ersten Dates ein Bild anfertigen und Pablo schenkt ihr ein Motocross-Shirt mit seinem Namen drauf – und ist damit wohl der Verlierer. 

Burim überreicht Dina sein Glücksketteli, dass er eigentlich so gut wie nie auszieht, Cyril liess von der Location ihres ersten Dates ein Bild anfertigen und Pablo schenkt ihr ein Motocross-Shirt mit seinem Namen drauf – und ist damit wohl der Verlierer.

CH Media
Nun müssen die Jungs ihre Briefe vorlesen. Laut. Vor allen anderen. Burim sorgt bei Dina für glasige Augen, Cyrill begeistert mit einem Gedicht – und Pablo ist wieder abgeschlagen auf dem letzten Rang. 

Nun müssen die Jungs ihre Briefe vorlesen. Laut. Vor allen anderen. Burim sorgt bei Dina für glasige Augen, Cyrill begeistert mit einem Gedicht – und Pablo ist wieder abgeschlagen auf dem letzten Rang.

CH Media

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Deine Meinung

10 Kommentare