Aktualisiert 14.06.2004 13:18

Jackie Chan will mehr ernsthafte Rollen

Kung-Fu-Legende Jackie Chan will ins ernste Fach wechseln und ein «echter Schauspieler» werden.

Er sehne sich nach Rollen, in denen Dialog und Gefühle anstatt Stuntszenen und Schlägereien gefragt seien, sagte Chan in Honolulu. «Ich will mein Image verändern. Ich will wie Robert DeNiro sein. Ich will wie Dustin Hoffman sein», sagte der Schauspieler aus Hongkong.

Er werde wohl noch fünf Jahre lang seine Stunts selbst spielen, sagte der 50-Jährige. Ein ernsthafteres Image würde ihm aber mehr berufliche Sicherheit geben. «Obwohl ich ziemlich gut bin - wie lange kann ich noch kämpfen? Schaut euch Robert DeNiro oder Clint Eastwood an. Die können noch schauspielern.»

Chan hielt sich in Hawaii auf, um seinen jüngsten Film «In 80 Tagen um die Welt» zu bewerben, der am Mittwoch in die US-Kinos kommt.

(dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.