Jacko-Skandal: Ex-Schwager packt aus
Aktualisiert

Jacko-Skandal: Ex-Schwager packt aus

Neue Vorwürfe gegen Michael Jackson (45): Sein ehemaliger Schwager Jack Gordon behauptet, Jacko habe sich schon schon vor vielen Jahren immer wieder an Kindern vergangen. «Michael ist ein klassischer Pädophiler», wurde Gordon von der «New York Post» zitiert.

Er war bis 1996 mit Jacksons Schwester LaToya (47) verheiratet und zudem als ihr Manager tätig.

Der King of Pop soll dem Bericht zufolge schon Mitte der 80er-Jahre mehrere Kinder auf sein Zimmer in der Familienvilla geholt haben. An die Eltern sei jeweils Geld bezahlt worden.

Deine Meinung