Aktualisiert 02.09.2006 21:29

Jäger erschiesst versehentlich seine Mutter

Bei der Wildschwein-Treibjagd im südfranzösischen Trausse sei eine Kugel aus dem Gewehr des Mannes auf der Strasse abgeprallt und habe die im Auto sitzende Mutter im Gesicht getroffen.

Das teilten die Behörden am Samstag mit. Die Frau sei sofort tot gewesen. Sie hatte wie gewöhnlich mit ihrem gelähmten Mann den gemeinsamen Sohn zur Jagd begleitet. Eine Ermittlung der Polizei sollte genauen Aufschluss über den Hergang geben.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.