Aktualisiert

Jäger schoss Joggerin an

Eine 41-jährige Joggerin ist am Samstag in Isérables VS verletzt worden. Ein 40-jähriger Jäger schoss auf der Jagd mit seiner Flinte auf ein Reh.

Im selben Moment joggte die Frau aus der Region vorbei. Ein Stück Schrot verfehlte das Reh und landete in der Brust der Joggerin.

Sie wurde ambulant ärzlich behandelt und konnte danach nach Hause entlassen werden. Es wurde eine Untersuchung eingeleitet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.