Jäggi wechselt zu Schawinski
Aktualisiert

Jäggi wechselt zu Schawinski

Roger Schawinski hat eine Morgenstimme für sein Radio 1 gefunden. Marc Jäggi wechselt nach nur sechs Monaten als Produzent beim Schweizer Radio DRS 1 zum Newcomer.

«Es war kein Entscheid gegen DRS, sondern einer für das heisseste Projekt seit der Gründung der Privatradiolandschaft», schwärmt der 31-jährige Berner, der zuvor Moderationschef bei Radio 24 und mit TV-Frau Anna Maier verheiratet war. Bedenken, er könnte wegen seines Akzents bei den Zürchern nicht ankommen, hat er keine: «Schliesslich bin ich der schnellste Berner von Zürich.»

Die Morgenshow wird er gemeinsam mit Irina Hollander bestreiten, die sechs Jahre lang bei DRS 3 moderierte. «Das ist eine Traumbesetzung – jeder für sich eine starke Persönlichkeit und zusammen ein Moderations-Duo mit Stil, Charme und Witz», freut sich der künftige Redaktionsleiter Sandro Brotz.

aro

Deine Meinung