"Jahrhundert-Hochzeit"
Aktualisiert

"Jahrhundert-Hochzeit"

Wie die Boulevardzeitung "Daily Star" berichtet, macht sich Popsängerin Britney Spears bereits Gedanken wegen der bevorstehenden Hochzeit mit Kevin Federline.

Wie es heisst, wolle Spears auf sämtliche Klischees einer klassischen Hochzeitsfeier verzichten. Deshalb überlege sie sich, in einem roten Kleid vor den Traualtar zu treten.

Auch was die Brautjungfern angeht, soll sie schon Pläne haben: Nicht Promi-Freunde wie Madonna sollen ihr zur Seite stehen sondern Schulfreundinnen aus ihrem Heimatdorf in Louisiana.

Im Gegensatz zu ihrer Kurzehe mit Jason Alexander in Las Vegas, schaue Spears diesmal nicht aufs Geld. Freunde sollen der Zeitung erzählt haben, dass es durchaus "die Hochzeit des Jahrhunderts" werden könnte, wie es weiter heisst.

Deine Meinung