Jamal Othman sensationeller EM-Achter

Aktualisiert

Jamal Othman sensationeller EM-Achter

Jamal Othman hat sich an den Europameisterschaften in Warschau in der Kür um drei Plätze auf den 8. Schlussrang verbessert. Moris Pfeifhofer, blieb 14. Topfavorit Brian Joubert (Fr) feierte vor Tomas Verner (Tsch) und Kevin van der Perren (Be) seinen zweiten EM-Titel nach 2004.

Dank den nicht Resultaten von Othman und Pfeifhofer haben die Schweizer trotz des motivationsbedingten Forfaits von Weltmeister Stéphane Lambiel auch an der EM 2008 in Zagreb zwei Startplätze bei den Männern.

Der 20-jährige Othman stand wie bereits am Vortag im Kurzprogramm die Kombination Dreifach-Lutz/Dreifach-Toeloop. Insgesamt stand er fünf Dreifache. Beim Dreifach-Salchow, der eigentlich sein einfachster Sprung ist, stürzte er. Und beim dreifachen Flip landete er auf beiden Füssen, sodass er nur doppelt gewertet wurde. Als Belohnung für die starke Leistung erhielt er ein Total von 182,14 Punkten, womit er seine bisherige Bestleistung (169,47) deutlich verbesserte. Seine bisher beste EM-Klassierung war der 11. Rang 2005 in Turin gewesen.

Unzufriedener Pfeifhofer

Bei seiner ersten Elite-EM deutete der 18-jährige Bülacher sein Potenzial an. Mit dem Total von 163,08 Punkte verbesserte Pfeifhofer die im vergangenen Jahr an der Junioren-WM erzielte persönliche Bestleitung um 12,87 Zähler. Dennoch gelang ihm nicht alles einwandfrei. Weil die geplante Sprungfolge Dreifach-Toeloop und Dreifach-Salchow als zwei Sprünge gewertet wurde, da er wegen der etwas unsauberen Landung beim Toeloop zu viel Zeit dazwischen benötigt hatte, erhielt er für den Doppel-Axel am Schluss keine Punkte. Zudem stürzte er gleich zu Beginn beim dreifachen Lutz und erhielt er in beiden Schritten den tiefsten Level.

Joubert der logische Sieger

Brian Joubert war der logische Sieger, auch wenn er nach dem Kurzprogramm hinter Tomas Verner Rang 2 belegt hatte. Der 22-jährige Franzose weist zwar künstlerisch Defizite auf, sprungtechnisch ist er derzeit aber der stärkste Läufer der Welt.

(si)

Deine Meinung